Über uns

Die Einrichtung in der Uferstraße 20 wurde im August 2003 in Betrieb genommen. Zwei Erzieher, Gabriele Schadt-Salhi, Leiterin und Doro Oelmüller betreuen dort mehr als 20 Grundschulkinder (1. bis 3. Klasse). Zwei Honorarkräfte werden bei Projekten, Hausaufgabenbetreuung etc. stundenweise hinzugezogen. Die Einrichtung des Familienetzwerks ist der erste Kinderhort in privater Trägerschaft in Hanau. In dem mit viel Engagement der Eltern gestalteten Außengelände, haben wir Wert darauf gelegt, durch altersgerechte Spielgeräte (Kletterwand, Rutschbahn, Schaukel, Sandkasten) den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder zu fördern und durch Einrichtung eines Beetes und eines Naschgartens dem neugierigen Umgang der Kinder mit der Natur Raum zu schaffen. Unser Hort ist einer der Preisträger des Jugendumweltpreises 2004 der Stadt Hanau. Erfahrungen mit und in der Natur, Ökologie und die Förderung des Bewusstseins für den Umweltschutz gehören zu den Grundpfeilern des pädagogischen Konzepts.